Headergrafik für Warum Ecwid eine gute Jimdo Alternative ist

Einfach und kostenlos soll die Jimdo Alternative sein

Seinen Erfolg verdankt der Homepage-Baukasten Jimdo nicht zuletzt den folgenden beiden Faktoren: 

  1. Jimdo ist ein sehr einfacher Homepage-Baukasten, mit dem jeder eine Webseite oder einen kleinen Shop erstellen kann.
  2. Mit Jimdo kann man kostenlos starten. Wem die kostenlose Version von Jimdo reicht, kann Jimdo sogar dauerhaft kostenlos nutzen.

Es gibt jedoch auch einige Punkte, an denen die Nutzer von Jimdo sich stören und deshalb eine Alternative zum Jimdo Homepage-Baukasten suchen. Zu diesen Punkten gehört:

  1. Die Jimdo Templates sind nicht sonderlich modern.
  2. Nutzer haben das Gefühl, dass Jimdo den Homepage-Baukasten Creator nicht weiterentwickelt.
  3. Jimdo Dolphin bietet manchen Usern zu wenige Features.

Welche Alternative hat die Vorteile von Jimdo, aber ohne die Nachteile?

Eine Alternative zu Jimdo sollte vor allem folgende Kriterien erfüllen:

  • Es sollte die Möglichkeit geben kostenlos zu starten. Im Idealfall sollte die Jimdo Alternative sogar die Möglichkeit bieten, dass man sie dauerhaft kostenlos nutzen kann.
  • Die Jimdo Alternative sollte möglichst einfach sein. Sie sollte es auch Anfängern ermöglichen, ohne Probleme selber einen Onlineshop zu erstellen.
  • Außerdem sollte die Jimdo Alternative ein modernes Design bieten sowie zeitgemäße Features für den Onlineshop bieten.

All das bietet Ecwid. Ecwid ist extrem einfach und man kann sofort kostenlos starten. Bei kleinen Ansprüchen kann man Ecwid sogar dauerhaft kostenlos nutzen. Hast du bereits eine Jimdo Webseite, kannst du dieser Website mit Ecwid auch einfach eine Shop Funktion hinzufügen.

Gibt es bei Ecwid weitere Vorteile im Vergleich zu Jimdo?

  • Anders als bei Jimdo können bei Ecwid neue Produkte per CSV Datei hochgeladen werden.

Wo gibt es ausführlichere Infos zur Jimdo Alternative Ecwid?

Ecwid

Anzeige

Warum Jimdo User sich mit WordPress oft schwer tun

WordPress ist das beliebteste CMS, um sich eine Webseite, einen Blog oder auch einen Onlineshop zu erstellen. Bei WordPress stehen unzählige Design Templates zur Verfügung, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Vergleicht man WordPress mit einem CMS wie Joomla, TYPO3 oder Drupal, ist WordPress sehr einfach zu lernen. Im Vergleich zu Jimdo ist WordPress jedoch recht komplex. Wer es bei Jimdo gewohnt war einfach loszulegen, fühlt sich bei WordPress deshalb schnell überfordert. Auch gibt es bei WordPress mehr Möglichkeiten Dinge falsch zu machen. Ist man bereit sich etwas einzuarbeiten, ist WordPress aber eine hervorragende Alternative zu Jimdo. Meiner Meinung nach lohnt es sich, die Hemmschwelle zu überwinden und WordPress zu testen. Vor allem dann, wenn es nicht nur eine Homepage, sondern ein Shop werden soll.

Nimmt man ein spezielles WordPress Hosting, ist WordPress bereits vorinstalliert, so dass man schnell loslegen kann. Ein absoluter WordPress Spezialist ist Raidboxes. Bei Raidboxes kannst du WordPress komplett unverbindlich und kostenlos 14 Tage lang testen, so dass du dir selber ein Bild von WordPress machen kannst.

Besonders positiv bei Raidboxes als Jimdo Alternative: Es gibt keine langen Vertragslaufzeiten, man kann also jederzeit wieder aus dem Vertrag raus. Und der Support bei Raidboxes ist eine komplett andere Liga als bei Jimdo. An 7 Tagen die Woche einfach über den Chat erreichbar.

Probiere es einfach mal aus, ich hatte bis jetzt immer innerhalb von 1-2 Minuten eine Antwort. Zum kostenlosen Raidboxes WordPress Test geht es hier entlang (Partnerlink). Ein Vorteil von WordPress: Es gibt eine sehr viel größere Auswahl an Design Templates, das Design ist moderner und so ist es einfacher eine wirklich professionell aussehende Seite zu erstellen.

WooCommerce

Möchtest du einen Shop erstellen, so geht auch das über WordPress. Das beliebteste Plugin hierzu ist WooCommerce. Zu Woocommerce habe ich einen Bericht geschrieben. Hier geht es zu meinem Woocommerce Bericht

Weebly

Eine weitere Jimdo Alternativen um eine Website oder einen Blog zu erstellen ist Weebly. Hier geht es zu meinem Weebly Artikel. Genau wie Jimdo ist Weebly ein sehr einfacher Baukasten. Die Designs sind jedoch moderner und das Dashboard ist meiner Meinung nach noch einfacher als bei Jimdo. 

Shopify

Shopify ist eine sehr gute Möglichkeit um einen Onlineshop zu erstellen und damit eine gute Jimdo Alternative. Sehr einfach und schnell erstellt, muss man sich bei Shopify nicht um die Technik kümmern. Es ist einfach mit Shopify einen Shop zu erstellen, man hat dabei sehr viel mehr Möglichkeiten und Schnittstellen als bei Jimdo.

Shopify ist also auch für größere Shops geeignet. Auch steht eine deutlich größere Auswahl an Designs zur Verfügung. Hier findest einen Bericht von mir zu Shopify.

Anzeige

Jimdo Banner