VersaCommerce Erfahrungen, Preise & Themes

VersaCommerce behauptet, die beste E-Commerce Lösung für Händler zu sein. Denn mit VersaCommerce lassen sich stationärer Handel, Onlineshop, Amazon und Social Media einfach verbinden. Ich habe mir die Shop Software etwas genauer angesehen.

Shopify kostenlos testen

Partnerlink

Die beste Shopsoftware?

VersaCommerce behauptet vollmundig "die beste Software für Händler" zu bieten. Ist sie das wirklich oder ist das nur ein frecher Werbespruch? Schauen wir uns VersaCommerce doch einfach Mal an. Zu tun haben wir es hier mit einem SaaS Shopsystem. Das bedeutet, um Hardware, Technik, Wartung von Servern, Installationen und Updates musst du dich nicht kümmern.  Du kannst deinen Onlineshop erstellen und dann loslegen.  

VersaCommerce kostenlos testen

Einen kostenlosen Test gibt es bei vielen Shopsysteme Anbietern. So auch bei VersaCommerce. Ich gebe also meine E-Mail Adresse ein, füge im nächsten Schritt weitere Kontaktdaten hinzu und schon bin ich freigeschaltet. Jetzt habe ich 14 Tage Zeit die Software zu testen. 

Erstmal Produkte anlegen

Das System zeigt mir an, dass ich als erstes Produkte anlegen soll. Also klicke ich auf Produkt anlegen, gebe Titel, Untertitel, Verkaufspreis und Produktbeschreibung ein und lade anschließend ein Foto hoch. Die Möglichkeit Varianten anzugeben, benötige ich für meinen Testshop nicht. Kaum ist das Produkt angelegt, eröffnen sich neue Möglichkeiten. URL und Produktbeschreibung können für SEO optimiert werden und ich kann das Produkt als neu oder als Top Produkt kennzeichnen. Insgesamt lege ich für meinen Test 8 Produkte an. Das funktioniert einfach und intuitiv, gleichzeitig bieten sich viele Optimierungsmöglichkeiten. Will man viele Produkte anlegen, kann man den VersaCommerce Produkt-Import wählen und so die Daten per Excel Datei importieren.

Versacommerce Theme Troy

Für welches Theme soll ich mich entscheiden?

Jetzt soll ich ein Theme auswählen. Also geht's auf in den VersaCommerce Design Store. Mit einem Klick ist so ein Theme schnell installiert, deshalb klicke ich mich durch und schaue mir verschiedene Designmöglichkeiten an. Am Ende entscheide ich mich für das kostenlose Theme Troy.  Danach erstelle ich für meine Produkte noch eine Kategorie - Sommerschmuck - und mein Testshop ist fertig. Das Ergebnis siehst du unten.

So sieht er aus mein VersaCommerce Shop 

Mit Theme Troy für den Test erstellt

Meine Startseite beim Theme Troy besteht aus einem bildschirmfüllenden Foto

Beim Theme Troy füllt ein Hero Image den gesamten Bildschirm der Startseite. Für den VersaCommerce Test habe ich einen kleinen Schmuckshop erstellt. Daher ist mein Hero Image ein Perlenarmband, das auch in der Produktübersicht zu sehen ist.

Die Produktübersicht kann man unterschiedlich gestalten. Ich habe mich für 4 Produkte je Reihe entschieden.

Für die Produktübersicht habe ich mich für 4 Produkte je Reihe entschieden. Möglich sind  2-6 Produkte je Reihe. Bei der Anzahl der Produkte je Seite habe ich 8 gewählt, du kannst aber so viele Produkte je Seite anzeigen lassen wie du möchtest. 

Eine Produktseite meines VersaCommerces Testshops

So sieht eine Produktseite bei Troy aus. Für meinen Test habe ich nur ein Foto je Produkt eingestellt. Aber natürlich hast du die Möglichkeit für jedes Produkt mehrere Fotos einzustellen, um das Produkt so besser zu präsentieren.

Der Versacommerce Troy Warenkorb

Der Warenkorb. Was mir hier nicht so gut gefällt: Um die Zahlarten zu sehen, muss ich nach unten scrollen. Meiner Meinung nach sollte der Kunde im Check-out die Zahloptionen sofort im Blickfeld haben.

Weitere interessante Artikel:

Bericht über den Gewinner der SEMY Awards 2018: SEMrush

XOVI - Das All-In-One SEO Tool aus Köln unter die Lupe genommen

KWfinder ist das günstige Tool, um Long Tail Keywords zu finden

SE Ranking ist ein SEO Tool mit Tarifen ab 3,- Euro monatlich

Das Low Budget Tool mit WDF*IDF vorgestellt - Seobility

Shopsysteme, um selber einen Onlineshop zu erstellen

Eines der beliebtesten Shopsysteme: Shopify

Rechtstexte für den Onlineshop von Janolaw

Homepage- und Onlineshop Baukasten für Kleinunternehmer: Jimdo

Was hat VersaCommerce sonst noch drauf? 

Mehrere Verkaufskanäle nutzen

Wenn du online Geld verdienen willst, wirst du wahrscheinlich auch Amazon nutzen wollen. Denn nur mit dem eigenen Online-Shop könnte es schwer werden. Daher bietet VersaCommerce eine Schnittstelle zu Amazon und weiteren Verkaufskanälen. Das bedeutet, egal ob du über Amazon, Ebay, Social Media oder ein stationäres Geschäft an deine Kunden verkaufst, das Shopsystem aus der Cloud unterstützt dich dabei. Multichannel Verkauf ist mit der Shop-Software aus Hannover also möglich.

Wie über Blog und Website verkaufen?

Wenn du bereits eine Website oder einen eigenen Blog hast, kannst du diese einfach in deine E-Commerce Strategie integrieren, indem du sie als Verkaufskanäle nutzt. Hierzu musst du nur die Shop Widgets auf deinem Blog oder der Website einbinden. Warenkorb und Checkout sind in den Shop Widgets integriert, so dass Kunden direkt über die bereits bekannten Kanäle bestellen können.

Mit Facebook, Twitter und YouTube verkaufen

Über Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter, YouTube und Instagram kannst du potentielle Kunden besser erreichen und an dich binden als über Google. Deshalb macht VersaCommerce es seinen Kunden leicht Instagram, Twitter, YouTube und Facebook als Verkaufskanäle zu nutzen. Hierzu musst du einfach nur einen Social Sales Link generieren und kannst diesen in der Plattform deiner Wahl einsetzen, um Verkäufe zu generieren. Auch SMS und WhatsApp kannst du auf diese Weise als Verkaufskanal nutzen.

Ladengeschäfte, die auch online verkaufen

VersaCommerce hat neben den Lösungen für Online Kanäle wie Amazon, Onlineshop, Social Media & Co. auch ein Kassensystem für Ladenbesitzer. Das bedeutet, auch der Ladenbesitzer der noch realen Kontakt zu seinen Kunden hat und den Onlineshop zusätzlich betreibt, bekommt eine ganzheitliche Lösung. Das Kassensystem kannst du flexibel im Ladengeschäft, aber auch auf Messen und Märkten einsetzen. Durch die Verknüpfung mit den Online Verkaufskanälen behältst du dabei gleichzeitig den Überblick über deine Gesamtverkäufe und den Warenbestand. 

Der Design Store

Mit mehr als 700 Design Templates hast du reichlich Auswahl in Punkto Shopdesign. Neben Hunderten Premium Themes stehen auch zahlreiche Vorlagen kostenlos zur Verfügung. Hierbei kannst du Farben und Elemente in deinem Online-Shop einfach mit einem Drag & Drop Baukasten anpassen. Alternativ kannst du auch mit html und CSS arbeiten. Bei speziellen Anpassungswünschen der Themes kann man auch VersaCommerce hiermit beauftragen, die dies für ihre Kunden erledigen. Interessant ist das Shopsystem auch als deutsche Shopify Alternative, da die Shopify (Partnerlink) Templates mit VersaCommerce kompatibel sind.

Erst anmelden, dann shoppen

Die Shopsoftware von VersaCommerce ermöglicht es dir eine Zugangsbeschränkung für deinen Shop einzurichten. Das bedeutet, dass User sich mit einem Passwort anmelden müssen, bevor sie deinen Shop betreten können. Hierzu müssen sie von dir freigeschaltet werden oder das Kennwort zum Anmelden haben. Interessant ist ein Shop, bei dem registrierte User sich erst anmelden müssen z.B. für B2B Shops und geschlossene Shopping Communitys wie BestSecret oder brands4friends.

Preise

Zur Auswahl stehen bei VersaCommerce 3 Pakete: Starter, Business und Professional. VersaCommerce Starter kostet zwischen 38,- und 49,- Euro, Business zwischen 69,- und 89,- Euro und Professional zwischen 147,- und 189,- Euro. Die Preise variieren nach Vertragslaufzeit. Hosting und SSL-Schlüsselung inklusive.

Mach deinen Onlineshop bekannt:

XOVI

  • All-In-One Online Marketing Suite
  • Umfangreiches SEO Tool-Set
  • SEO & Social Monitoring
  • 14 Tage kostenlos

Partnerlink

Mangools

  • SEO-Toolset für Einsteiger
  • Low Budget Tool
  • Kostenloser Test-Account

Partnerlink

Fazit: Für wen ist VersaCommerce geeignet?

Die Cloud Shop-Software ist für Start-ups gleichermaßen geeignet wie für große Unternehmen. Die Einrichtung des Shops ist auch für Einsteiger leicht umsetzbar. Programmierkenntnisse sind nicht notwendig.  Ein großer Vorteil gegenüber anderen Shopssystemen: Wenn doch Mal Anpassungen von einem Profi gemacht werden sollen, muss man sich dafür keine Agentur suchen. Stattdessen kann man den Shop-Software Anbieter aus Hannover direkt beauftragen, diese Individualisierungen am Theme umzusetzen. Dieser zusätzliche Aufwand ist dann natürlich mit Zusatzkosten verbunden.

VersaCommerce Kosten

Die Kosten sind gut überschaubar. Hosting und sämtliche Updates sind im monatlichen Preis inbegriffen. Das bedeutet, man muss sich um nichts kümmern, sondern einfach nur seinen Shop betreiben. Auch sollte bei einer Auswahl von über 700 Themes jeder Händler eine passendes Shop Vorlage finden.

VersaCommerce Pay

Bei allen Paketen stellt der Shopsoftware Anbieter seinen eigenen Payment Service zur Verfügung. Damit können alle Zahlungsarten kostenlos eingerichtet werden. Zahlen muss man lediglich Transaktionsgebühren. 

Schnittstellen

Die Funktionen und Schnittstellen bieten viele neue  Möglichkeiten den Shop nach vorne zu bringen und Umsatz zu generieren. Vor allem die Verkaufsmöglichkeiten über Social Media und Messenger sind hier erwähnenswert.

Der Support

Beim Starter Paket gibt Community Support, das heißt man kann seine Fragen im Community Forum stellen und erhält dort eine Antwort. Individuellen Support via E-Mail gibt es ab dem Business Paket und erst beim Professional Paket hat man Anspruch auf Support per E-Mail und Telefon. Daneben gibt es aber noch den Rückruf – Service, bei dem du auf der Website deine Kontaktdaten einträgst und dann innerhalb von 24 Stunden zurückgerufen wirst. 

Plattform – Über die VersaCommerce Plattform kannst du deine Produkte & Warenbestände verwalten, Bestellungen abwickeln, diverse Verkaufskanäle nutzen, die Shop Vorlagen individualisieren, Apps nutzen  sowie den Versand und die Bezahlung verwalten.

DSGVO – Wie alle anderen Anbieter muss auch VersaCommerce sich an die DSGVO halten. Dennoch schadet es sicher nicht, dass das Unternehmen in Deutschland sitzt und damit für Datenschutz ein anderes Verständnis mitbringt als der ein oder andere internationale Anbieter. Händler erhalten zudem Infos vom Shopsystem Anbieter zur Umsetzung der DSGVO. Einen Anwalt ersetzt dies natürlich nicht.

Hilfe beim Start

Kurz nach der Anmeldung zum kostenlosen Test kommt vom Support das Angebot zur Hilfe. Es gibt einen Leitfaden zur Einrichtung, dann das Angebot auf einen Rückruf und auch ein kostenloses Webinar kannst du buchen. 

Facebook Pixel & Co.

Um im Shop möglichst einfach Tracking Pixel, Chat, Bewertungssiegel und Analysetools nutzen zu können, sind bei VesaCommerce eine Reihe von Erweiterungen vorinstalliert. Das bedeutet, du musst dich beim jeweiligen Anbieter anmelden und kannst dann die entsprechende Anwendung in deinem VersaCommerce Shop durch Anklicken aktivieren. Das sind einige der Erweiterungen: Bing Conversion Pixel, Google Remarketing Tag, Facebook Pixel, Smartsupp, Mailtastic, Kelkoo Integration, Etracker, ShopVote, TrustedShops, Piwik, Google Tag Manager, Cookie Consent

Macht ein Cloud Store Sinn?

Genau wie einige der absoluten Profi-Shopsysteme - Bsp. Salesforce Commerce Cloud, SAP Hybris - setzt VersaCommerce auf die Cloud für seine Shop Software. Warum? Der Vorteil für den Onlinehändler ist, er muss nur seinen Shop erstellen und kann sich dann auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Um den ganzen technischen Kram der im Hintergrund läuft wie Updates, Hardware und Server muss VersaCommerce sich kümmern. Das heißt auch, dass Trafficspitzen aufgefangen werden können und der Onlinehändler mit seinem Webshop leichter skalieren kann.

Store Marketing

Kaum ist dein Shop fertig, schon stellst du fest, dass es damit nicht getan ist. Denn nur weil dein Shop online ist, bedeutet das noch lange nicht, dass er von irgendwem gefunden wird der dann auch noch bei dir kauft. Gibt es beim Marketing Hilfe durch VersaCommerce? Im Blog gibt es natürlich einiges an Tipps z.B. zu Content- und Email-Marketing. Daneben gibt es im VersaCommerce Backend auch noch ein Marketing Feature. Damit kannst du zum einen Rabatt-Coupons erstellen und zum anderen Affiliates anlegen. 

Warum eine Amazon Schnittstelle?

Auf Amazon kannst du auch verkaufen, wenn du einen Webshop ohne Schnittstelle hast. Vorteil der Shop Anbindung an deine Amazon Seller Central sind die vereinfachten Arbeitsabläufe. Du hast zentral an einer Stelle Überblick über deinen Warenbestand, deine gesamten Verkäufe und kannst über die Schnittstelle an deine Amazon Kunden Rechnungen senden. Letztlich macht die VersaCommerce Schnittstelle es dem Shopbetreiber so einfacher auch auf Amazon zu verkaufen. Verfügbar ist die komfortable Anbindung von VersaCommerce an Amazon für Kunden, die den Tarif Professional nutzen.

amzFLOW

Eine weitere Vereinfachung und damit Zeitersparnis für den Händler ist amzFLOW. Das ist eine Software, die von VersaCommerce zusammen mit lexoffice bereitgestellt wird und den Amazon Workflow automatisieren soll. Dies bedeutet, man kann mit Sammelbefehlen arbeiten, Amazon Buchhaltung automatisieren etc. 

Jetzt Onlineshop erstellen:

Shopware

  • Modulares Shopsystem
  • Eine der führenden Shop Lösungen in Deutschland
  • 30 Tage kostenlos bei Mittwald testen

Partnerlink

WooCommerce

  • Das führende E-Commerce System 
  • Schnelle Einrichtung
  • Hohe Skalierbarkeit
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie bei 1&1 Ionos WooCommerce Hosting

Partnerlink