Wie die Suchmaschinenplatzierung sich auf die Klickrate auswirkt

Der beste Ort um eine Leiche zu verstecken, ist bei Google auf Seite 2. Zugegeben, der Spruch ist nicht mehr neu, aber er beschreibt hervorragend den Zusammenhang von Suchmaschinenplatzierung und Klickrate

Warum nur noch die absoluten Top Platzierungen zählen

Suchmaschinenplatzierung: Wusstest du, dass die Top 10 der Suchergebnisse 99,1% der Klicks erhalten? Eigentlich kein Wunder. Oder kannst du dich erinnern, wann du das letzte Mal auf Seite 2 oder sogar Seite 3 bei Google suchen musstest, bis du ein passendes Ergebnis finden konntest. Früher sah das das anders aus. Zu Beginn der Suchmaschinen war es noch vollkommen normal, sich seitenweise die Ergebnisse durchzusehen. Erst dann hat man oft ein wirklich passendes Ergebnis gefunden. Durch die stete Weiterentwicklung des Google Algorithmus müssen wir uns das heute nicht mehr antun. Es liegt also weniger an unserer mangelnden Geduld, dass wir heute die Suchmaschinen Platzierungen von Seite 2 und weiter hinten missachten, sondern vielmehr an dem immer besser werdenden Google Algorithmus.

Über 124 Millionen ausgewertete Klicks

Aber zurück zu den Zahlen. Denn zu den Klickraten in den SERPs gibt es eine interessante Auswertung von Sistrix Um die Klickwahrscheinlichkeit in Abhängigkeit von der Suchmaschinenplatzierung zu ermitteln, wurden über 124 Millionen Klicks ausgewertet. Das Ergebnis zeigt, dass 99,1 Prozent der Klicks an die Top 10 platzierten Webseiten gehen. Mittlerweile dürfte sich die Situation weiter verschärft haben. Denn diese Untersuchung ist aus dem Jahr 2015. Zu diesem Zeitpunkt war es noch Standard, dass auf Seite 1 von Google 10 Webseiten angezeigt wurden. Heute sprechen wir zwar auch noch von den Google Top 10, diese Top 10 Suchergebnisse sind aber längst nicht immer identisch mit Seite 1. Denn durch eine immer weiter steigende Anzahl von Google Ads und die Integration von Rich Cards, Fotos und Youtube Videos bei manchen Keywords, bleibt immer weniger Platz für die Anzeige der organischen Suche. Da kann eine Suchmaschinenplatzierung von Platz 8 auch schon Mal auf Seite 2 von Google verschwinden. Und so ist beim Thema Suchmaschinenoptimierung heute eigentlich nicht mehr das Ziel in die Google Top 10 zu gelangen. Das Ziel ist eine Suchmaschinenplatzierung in den Top 3. Jeder Suchmaschinenplatzierung weiter unten bedeutet weniger Besucher. Doch sehen wir uns die Zahlen doch Mal im Detail an.

Wie die Klickwahrscheinlichkeit mit der Suchmaschinenplatzierung steigt und fällt

In der Auswertung von 2015 sind beinahe 60 Prozent der Klicks bei der Top 1 Suchmaschinenplatzierung gelandet. Platz 2 erhielt knapp 16 Prozent, Platz 3 knapp 8 Prozent. Mit jedem weiteren Platz, den eine Website in der Suchmaschinenplatzierung nach unten rutscht, sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein User die Seite anklickt. Schon bei Platz 10 liegt die Klickwahrscheinlichkeit bei unter 1 Prozent. Damit wird klar, wie traurig es für die Seitenbetreiber von Googles Seite 2 aussieht.

Warum Long Tail Keywords dich retten

Das Problem dieser Entwicklung ist offensichtlich. Der Wettbewerb um die Top Suchmaschinenplatzierungen wird immer größer, während die Anzahl der wirklich interessanten Platzierungen immer kleiner wird. Denn will man wirklich den Aufwand der Suchmaschinenoptimierung auf sich nehmen, um am Ende nur ein oder zwei Prozent der Klicks abzugreifen? Wohl eher nicht. Deshalb setzen professionelle SEO Agenturen, die darauf angewiesen sind Ergebnisse zu liefern oft auf Longtail Keywords und zielen bei diesen Keywords auf die vorderste Suchmaschinenplatzierung. Denn letztlich lassen sich nur so Klicks erzielen. Ermitteln lassen sich sinnvolle Longtail Keywords bei denen man noch eine Chance auf eine gute Suchmaschinenplatzierung hat, am einfachsten mit professionellen SEO Tools wie SEMrush und XOVI. Beide Tools haben mittlerweile übrigens neben den SEO Features auch Social Media Tools integriert, damit auch auf diesem Weg mehr Seitenbesucher und Kunden gewonnen werden können.

Kostenlos Longtail Keywords finden

XOVI

  • All-In-One Online Marketing Suite
  • Umfangreiches SEO Tool-Set
  • SEO & Social Monitoring
  • 14 Tage kostenlos

Partnerlink

Mangools

  • SEO-Toolset für Einsteiger
  • Low Budget Tool
  • Kostenloser Test-Account

Partnerlink