Abmahnschutz der IT-Recht Kanzlei aus München

Die Rechtsanwälte der IT-Recht Kanzlei sind spezialisiert auf Internet Recht. Rechtstexte in deinem Onlineshop werden über eine AGB Schnittstelle aktualisiert. 

IT-Recht-Kanzlei – spezialisierte Anwaltskanzlei

Die-Recht Kanzlei aus München besteht bereits seit 2004 und ist eine Rechtsanwaltskanzlei, die sich auf IT-Recht spezialisiert hat. Für den E-Commerce bietet die Kanzlei mehrere Schutzpakete. Diese helfen Onlinehändlern ihre Shops rechtssicher zu gestalten. Auch wenn es darum geht Stores auf eBay, Amazon oder anderen Plattformen rechtssicher zu gestalten, sind die Angebote der IT-Recht-Kanzlei hilfreich. Es gibt maßgeschneiderte AGBs, einen Update-Service, fremdsprachige Rechtstexte, Leitfäden und die Verteidigung bei Abmahnungen.

Schutzpakete

3 Pakete stehen bei der IT-Recht-Kanzlei für Onlinehändler zur Verfügung: Starter, Premium und Unlimited. Das Starter-Paket kostet monatlich 9,90 Euro, Premium kostet 24,90 Euro und Unlimited 39,90 Euro. Hilfe bei Abmahnungen sowie rechtlichen Support gibt es schon ab dem kleinsten Paket, die Shop-Prüfung gibt es nur bei Unlimited.

Rechtstexte

In sämtlichen Paketen sind die von Anwälten erstellten Rechtstexte inklusive einer DSGVO konformen Datenschutzerklärung enthalten. Der Unterschied bei den Paketen liegt hauptsächlich in der Anzahl der abgesicherten Internetpräsenzen und bei der Bereitstellung fremdsprachiger Rechtstexte. Diese gibt es bei der IT-Recht Kanzlei ab dem Premium Paket. Abgesichert werden können Marktplätze, der eigene Onlineshop, B2C- und B2B-Shops. Bei Fragen zur korrekten Einbindung der Texte, kannst du dich durch einen Rechtsanwalt beraten lassen. Updates der Rechstexte gibt es per Schnittstelle. Interessant hierbei, die IT-Recht-Kanzlei hat auch Schnittstellen zu Shopsystemen wie z.B. Shopify und VersaCommerce, wo andere Anbieter passen müssen. Haftung für die Rechtstexte ist bei der IT-Recht-Kanzlei wie bei den anderen Anbietern inklusive. Auffällig im Bestellformular sind die ausführlichen Leistungsbeschreibungen zu jedem Punkt, so dass man sofort sieht, was man bucht.

Wie hilft die IT-Recht Kanzlei bei Abmahnungen?

Bei Abmahnungen, für die die IT-Recht Kanzlei durch Fehlberatung verantwortlich ist, wie z.B. bei fehlerhaften Rechtstexten, muss die Kanzlei natürlich auch haften. Bei anderen Gründen für eine Abmahnung erhältst du eine kostenlose Ersteinschätzung und kannst die Kanzlei für deine rechtliche Vertretung engagieren.

Rechtsberatung

Bei der IT-Recht Kanzlei wirst du per Telefon und per E-Mail rechtlich beraten. Rechtsberatung gibt es im Rahmen der verschiedenen Schutzpakete und als individuelle anwaltliche Leistung. 

Shopprüfung

Im Rahmen der Unliited Mitgliedschaft erhält dein Onlineshop eine Shop-Intensivprüfung durch einen Anwalt der IT-Recht Kanzlei. Diese ist vergleichbar mit den Shop Prüfungen von Trusted Shops und Händlerbund. Hierbei wird dein Shop anhand von 130 Kriterien geprüft. Das sind beispielsweise deine Werbeaussagen, Preiskennzeichnungen, Datenschutzerklärung, Widerrufsrecht, Bestellablauf etc. Abhängig ist die Prüfung immer auch vom jeweiligen Sortiment im Shop. Denn je nach Produkt müssen im Onlinehandel unterschiedliche Regeln beachtet werden. Positiv ist, dass 1-2 Mal im Jahr eine Nachprüfung durchgeführt wird. Stellt die IT-Recht Kanzlei hierbei mögliche Gefahrenquellen für eine Abmahnung fest, wirst du informiert.

Inkasso

Neben der rechtlichen Absicherung bietet die IT-Recht Kanzlei im Rahmen der Pakete zusätzliche Leistungen. Hierzu gehört unter anderem der Inkassoservice. Überfällige Forderungen werden dabei an einen Kooperationspartner übergeben, der sich um das Mahnverfahren kümmert. Die Kosten für das außergerichtliche Mahnverfahren muss der Kunde tragen, so dass der Händler verschont bleibt.

Vertragslaufzeit

Ein Vorteil der IT-Recht Kanzlei gegenüber Mitbewerbern ist die kurze Vertragslaufzeit. Bei Starter und Premium liegt die Mindestvertragslaufzeit bei 1 Monat. Bei Unlimited liegt sie bei 12 Monaten. Nach den 12 Monaten kann man aber jederzeit kündigen, also keine automatische Verlängerung um 12 Monate. Cool auch der Wechselbonus: Wenn du aktuell Rechtstexte von einem anderen Anbieter hast, aber wechseln möchtest, kannst du die Rechtstexte der IT-Recht-Kanzlei bis zum Ende deines alten Vertrages kostenlos nutzen. In dem Fall musst du dich allerdings für 12 Monate binden.

DSGVO

Natürlich gibt es von der IT-Recht Kanzlei nicht nur DSGVO-konforme Datenschutzerklärungen, um Onlinehändler bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung zu unterstützen. Es gibt ein elektronisch konfigurierbares Verarbeitungsverzeichnis, viele Information und Handlungsanleitungen. Unternehmen, die einen Datenschutzbeauftragten benötigen, können über die Kanzlei einen externen Datenschutzbeauftragen bestellen. Hierfür gibt es ein spezielles Datenschutz-Paket.