Brigitte ist die Besitzerin des mit Jimdo erstellten Onlineshops Felisshop. Im Gegensatz zu vielen großen Shops, findet man in ihrem Shop keine importierte Massenware. Stattdessen werden Produkte verkauft, die in der eigenen kleinen Manufaktur in Ramsen, in der Pfalz hergestellt wurden. Zu den Produkten, die sie anbietet gehören:

  • Hundebetten & Hundekissen
  • Hundecken
  • Hundehalstücher
  • Katzenbetten
  • Katzenspielzeug
  • Wohnaccessoires
  • Alltagsmasken

Anzeige

Jimdo Banner

Brigitte setzt ganz auf europäische Produktion

Nicht nur bei der Herstellung der Produkte achtet Brigitte auf Qualität und Herstellungsort. Sämtliche Stoffe, die sie für die Herstellung benötigt, kommen aus europäischer Produktion und entsprechen Ökotex Standard 100. Dies ist für die Produkte der Fellnasen gut zu wissen. Noch relevanter ist es, wenn es um die Alltagsmasken geht, die wir selber tragen.

Auch bei der Wahl ihres Shopsystems hat Brigitte auf einen heimischen Anbieter gesetzt. Ihren Shop hat sie selber mit Jimdo erstellt, einem Anbieter mit Sitz in Hamburg.

Eins der Hundebetten aus der Manufaktur Fellisshop

Das Interview mit Fellisshop

Brigitte war so nett einige Fragen zu ihren Erfahrungen mit Jimdo zu beantworten.

Bitte stelle dich und deinen Jimdo Shop vor

In unserem B.H. Fellisshop findet ihr in liebevoller Handarbeit hergestellte Hundekissen, Hundebetten, Hundedecken. Natürlich gibt es auch für Katzen kuschelige Katzenbetten, Katzenkissen sowie Schönes & NÜtzliches für Frauchen und Herrchen. Ein Tel der verkauften Produkte aus unserem Fellisshop spenden wir an verschiedene Tierorganisationen und unterstützen damit Tiere in Not. Mit jedem von Euch gekauften Produkt helft auch ihr Tieren in Not.

Warum hast du dich für Jimdo entschieden?

Ich fand das super Schnäppchen ganz toll und versuche jetzt mit Jimdo meinen Shop aufzubauen, um Tiere in Not weiter unterstützen zu können.

Wie zufrieden bist du mit Jimdo auf einer Skala von 1-10?

(1=nicht zufrieden, 10=sehr zufrieden)

8

Welche Vorteile hat Jimdo?

Den Baukasten finde ich super. Ohne große Kenntnisse und als blutiger Anfänger klappt alles ganz toll mit diesem System.

Welche Nachteile hat Jimdo?

Leider kann ich meine Versandkosten nach kg nicht eintragen. Ein Gästebuch wäre auch ganz nett. Auch die Bewertungen von Facebook wären gut, wenn man diese auf der Webseite anzeigen könnte. Aber sonst bin ich zufrieden mit Jimdo.

Was tust du, um Besucher auf deine Webseite zu bekommen?

Keine Ahnung

Welchen Tipp hast du für jemanden, der eine Webseite oder einen Shop mit Jimdo erstellen will?

Es tut mir leid, dafür bin ich nicht der richtige Ansprechpartner, ich benötige selbst noch Hilfe und Ratschläge.

Vielen Dank an Fellisshop für Ihr Jimdo Review!

Hier gelangst zu zu Fellisshop

Anzeige

Jimdo Banner

Meine Tipps für mehr Besucher:

Auf die Frage, wie sie Traffic auf ihre Website bekommt, war Brigitte noch etwas ratlos. Genau so geht es vielen neuen Shopbetreibern. Deshalb möchte ich ein paar Tipps geben. 

Die wichtigsten Quellen für mehr Traffic sind Google, Social Media und Native Advertising. Bei Google und Social Media hat man die Möglichkeit auf unterschiedliche Art Traffic zu generieren. Bezahlt und unbezahlt. 

Paid Traffic hat den Vorteil, dass wir sofort ganz gezielt Besucher auf eine fest definierte Webseite bringen können. Die Besucher sind sofort da, man muß jedoch Geld investieren. Dafür ist Zeitaufwand sehr viel geringer, im Vergleich zu unbezahltem Traffic.

Möchte man kein Geld investieren, muss man stattdessen eine Menge Zeit und Arbeit investieren. Soll Google mehr Besucher auf den Shop schicken, muss die Seite für Suchmaschinen optimiert werden. Dazu gehört unter anderem die Bereitstellung von hochwertigem Content. 

Für Fellisshop würde dies bedeuten, dass deutlich mehr Seiten mit Inhalt ins Netz gestellt werden müssten. Aktuell sind von Fellisshop 27 Seiten indexiert. Um von Google als relevant eingestuft zu werden, ist das noch zu wenig. Deshalb mein Tipp: Mehr relevante Inhalte produzieren. Dies geht z.B. indem man über eine Seite wie answerthepublic herausfindet,  was die Zielgruppe interesssiert. Die User, die aktiv nach einem Hundebett suchen, interessieren sich unter anderem für folgende Fragen:

Answerthepublic-Screenshot-für-Hundebett

Je mehr dieser Fragen man auf seiner Webseite ausführlich beantwortet, desto größer ist die Chance für mehr Besucher durch die organische Google Suche. Doch auch wenn man viel guten Content auf seiner Seite bietet, kann es viele Monate dauern, bis Google dies mit einem guten Ranking belohnt. Bei Google heißt es also Geduld haben oder Geld rausholen und Ads schalten.

Bei Traffic durch Social Media kann es etwas schneller gehen, aber auch hier ist Kontinuität und viel Futter für die Zielgruppe gefragt. Ein Posting alle drei Wochen ist zu wenig, wenn man viele Besucher auf seine Seite bekommen möchte.

Für Social Media ist mein Tipp sich nicht nur auf Facebook und Instagram zu konzentrieren. Für einen Shop wie Felisshop kann Pinterest eine sehr gute Quelle für Traffic sein.

Pinterest hat außerdem den Vorteil, dass hierdurch Backlinks für die eigene Website aufgebaut werden können. Auch dies tut dem Google Ranking gut. 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.